ecb WebTalk – Arbeitsrecht in Coronazeiten: Was für Unternehmen wichtig ist

Eva Illek

Lade Karte ...

Datum/Zeit
23.02.2022 / 18:00 - 19:15
In meinen Kalender übernehmen: iCal

Veranstaltungsort
Online

Veranstaltung für:

Liebe Clubmitglieder, liebe Interessentinnen und Interessenten,

ECB lädt Sie herzlich zu einem weiteren WebTalk am Mittwoch, den 23.02.2022 um 18:00 bis 19:15 Uhr mit unserem Präsidiumsmitglied Katja Häußer ein. Diesmal hat sie Anna-Julia Quarg, Senior Associate und Fachanwältin für Arbeitsrecht bei der Kanzlei ZIRNGIBL, München zu Gast.

Das Thema: „Arbeitsrecht in Coronazeiten:

Was für Unternehmen wichtig ist“

Unser WebTalk richtet sich insbesondere an Unternehmer und Verantwortliche im Personalbereich.

Zuerst erhalten Sie in einem Kurzvortrag einen Überblick über relevante Themen wie:

3G am Arbeitsplatz

– Was bedeutet 3G für Arbeitgeber?
– Was versteht sich unter z.B. „Arbeitsstätte“ oder “tagesaktueller Testnachweis“? Wie geht der Arbeitgeber mit den Daten um?
– Kurzer Bericht zu aktuellen und praxisnahen Urteilen
– Was tun beim Verdacht der Vorlage eines gefälschten Impfpasses?
– Wann ist der Betriebsrat zu beteiligen?

Entgeltfortzahlung / Erstattungsanspruch des Arbeitgebers nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)

– Wann muss der Arbeitgeber das Gehalt weiterzahlen und wann nicht?
– Was gilt z.B. bei einer Quarantäneanordnung oder bei pandemiebedingter Kinderbetreuung?
– Wann hat der Arbeitgeber einen Erstattungsanspruch nach dem IfSG?
– Wann handelt es sich um das Betriebsrisiko des Arbeitgebers?

Home Office

– Muss der Arbeitgeber Home Office anbieten?
– Kann der Arbeitnehmer eine Arbeit aus dem Home Office verweigern?

Kurzarbeit

– Verlängerung der Sonderregelungen bis 30.06.2022

Da sich zu diesem Thema immer wieder Änderungen ergeben, werden auch diese am Vortragsabend berücksichtigt. Seien Sie gespannt auf wichtige Details und nennen Sie uns gerne auch schon vorab Ihre Fragen.

Freuen Sie sich auf die Referentin Anna-Julia Quarg, Senior Associate und Fachanwältin für Arbeitsrecht bei der Kanzlei ZIRNGIBL, München.

Lebenslauf

• Studium der Rechtswissenschaften in Bonn
• Erstes Staatsexamen in Bonn
• Referendariat am Oberlandesgericht Köln
• Zweites Staatsexamen in Köln

• Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2014
• Fachanwältin für Arbeitsrecht

• Rechtsanwältin bei der Kanzlei RPO Rechtsanwälte in Köln
• Freiberuflich tätig als Rechtsanwältin für die Kanzlei Wurll + Kollegen in Düsseldorf
• Klausurenkorrektorin an der Universität zu Köln
• Seit 2016 Rechtsanwältin bei ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Durch den Abend begleitet Sie unsere Vizepräsidentin Katja Häußer.

Bitte melden Sie sich zu dem Online-Vortrag über unser Buchungs-Onlinesystem mit Ihrem Passwort an. Sie können auch als Interessent/Interessentin an dieser Veranstaltung teilnehmen. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an veranstaltung@export-club.org

Fragen sind herzlich willkommen und Sie können diese gerne schon vorab einreichen oder während des Vortrags in die Chat-Funktion schreiben oder sich live zuschalten. Die Zugangsdaten der Veranstaltung erhalten Sie als Microsoft Teams-Link nach dem Anmeldeschluss.

 

Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihr

 

Dr. Michael Kerkloh
Präsident Export-Club Bayern e.V.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.